Die ordnungsgemäße Überwachung und Unterhaltung von Gasrohrnetzsystemen ist für die ständige Betriebsbereitschaft der Rohrnetze und damit für eine sichere Gasversorgung von gleicher Bedeutung wie der sach- und fachgerechte Bau von Gasrohrleitungen.

Die Gasversorgungsunternehmen können die Überwachung ihrer Gasrohrleitungen anderen Unternehmen ganz oder teilweise übertragen, wenn diese die erforderliche Qualifikation gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 468 aufweisen.

GPR besitzt die Zertifizierung nach dem DVGW-Arbeitsblatt G 468-1 seit über 25 Jahren und ist somit Ihr idealer Ansprechpartner für die Planung und Durchführung von Rohrnetzüberprüfungen.